Dampflok BR 70 DB Leo Snd.

354,90 

1 vorrätig

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artnr.: MOB73043 Kategorien: , ,

Bahnverwaltung: Deutsche Bundesbahn Epoche: III Spur: H0 Stromsystem: 2L Geichstrom Tenderlokomotive Baureihe 70.0 (bay. Pt 2/3) der Deutschen Bundesbahn. ¦ Filigrane Radsätze und Steuerung ¦ Ideal für den Einsatz auf Nebenbahnen ¦ Passender Lokalbahnzug Art. Nr. 74054 ¦ FLEISCHMANN PROFI-Kupplung zum Tauschen liegt bei ¦ Sound in Kooperation mit Leosoundlab Die Baureihe 70.0 war eine Tenderlok für leichte Personenzüge. Sie wurde von den Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen als Gattung Pt 2/3 in Auftrag gegeben. Zwischen 1909 und 1916 wurden von Krauss in München insgesamt 97 Maschinen gebaut. Um den Verkehr auf den Lokalbahnen zu optimieren wurde an der Rückseite eine Tür eingebaut, durch die der Heizer in den Zug gelangte, um die Aufgaben des Schaffners zu übernehmen. Charakteristisch an dieser Lokomotive war auch der außergewöhnlich große Abstand zwischen Treib- und Laufachse von 4000 mm. Daraus resultierte ein sparsamer, aber wirtschaftlich sinnvoller Leichtbau der Maschine, die sich hervorragend bewährte. Die DB übernahm nach dem Zweiten Weltkrieg 89, der bis zu 65 km/h schnellen, Lokomotiven und setzte sie noch bis in die 1960er Jahre auf süddeutschen Nebenbahnen ein. Die letzte Lok wurde 1963 ausgemustert. Technische Daten: Allgemeine Daten Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik Mindestradius 358 mm Anzahl angetriebene Achsen 2 Schwungmasse Ja Elektrik Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge nach NEM 651 mit Steckvorrichtung Spitzenlicht 2-Spitzenlicht mit Fahrtrichtung wechselnd Digital-Decoder NEM 651 Decoder-Typ MX649L Sound Ja Abmessungen Länge über Puffer 107 mm Maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler und Modellbauer. Nicht in die Hände von Kindern unter 15 Jahren!

EAN: 9005033730437

Artikelnummer: 73043

Menü